Die Manuela

Was mir grad so einfällt

Freude

Urlaub ist immer etwas Schönes. Insbesondere wenn mein Göga dabei ist. Jetzt ist er allerdings nicht bei mir – denn es ist mal wieder so weit: ich betreue meine Nichte. Eine knappe Woche lang. Und ich freue mich, für sie da sein zu können.

Ich verbinde die Tage hier auch damit, meinem Hula zu frönen. Und ich beginne damit die hawaiische Sprache zu erlernen. Das wird eine große Herausforderung. Aber ich möchte gerne mehr können als ein paar Wörter oder Phrasen.

Schaun wir mal wo mich das noch hinführt. Heute habe ich intensiv Kahiko getanzt. Jetzt bin ich zumindest mit *Kawika* und *Lili’u E* wieder sicher. Auch *Ke Kuko E Kamanawa* habe ich wieder aufgefrischt. Diesen Tanz mag ich ganz besonders gerne.

Ich stelle auch fest, dass ich noch regelmäßiger tanzen muss. Ich habe ja mittlerweile ca. 27 Choreografien gelernt. Und die bleiben ohne Übung nicht im Kopf. Auch wenn ich die Geschichten natürlich kenne – trotzdem muss ich alle immer wiederholen. Ich möchte noch viele neue Tänze lernen. Und ich habe ja noch viel Zeit dazu 🙂

Aloha und einen wunderschönen Tag wünsche ich Euch.

 

2 Responses

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: