Die Manuela

Was mir grad so einfällt

O Tannenbaum, O Tannenbaum ….

wie grün sind deine Blätter. Du grünst nicht nur zur Sommerzeit, nein, auch im Winter, wenn es schneit.

Traditionell gibt es auch bei uns, wie jedes Jahr, wenn wir zu Hause weilen, einen Tannenbaum. Dieses Jahr mal wieder eine Nordmanntanne. Die mit den weichen „Blättern“ 🙂 Und ganz besonders schön ist er und kerzengerade. #hach

Die vergangenen beiden Jahre hatten wir jedesmal eine Blautanne. Selbst gesägt, in Köngernheim, bzw. in Selzen. Die waren zwar sehr schön, aber auch sehr stachelig. Und meine Hände haben nach dem Schmücken, und später nach dem Abschmücken immer ziemlich übel ausgesehen. Und geschmerzt.

Heute war es ein entspanntes Weihnachtsbaumschmücken. Auch wenn ich wieder zu den herkömmlichen  *elektrischen* Kerzen übergegangen bin. 3 Lichterketten habe ich benötigt, da wir dieses Jahr eine besonders große Tanne ausgesucht hatten. Ein bissi hab ich ja den LED-Kerzen vom letzten Jahr nachgeweint; aber nur was die Einfachheit des Schmückens betrifft. Denn die Leuchtkraft der Kerzen verblasste bereits nach 2 Tagen und erneuerte sich auch nicht nach Austausch der Batterien.

Wie auch immer, zwischen „Biathlon Verfolgung Damen“ und „Biathlon Verfolgung Männer* befestigte ich die Lichterketten am Baum. Und nach dem Biathlonwettbewerb beschäftigte ich mich intensiv mit der Dekoration des gesamten Grüns.

Goldene und rote Kugeln, groß und klein, Engelchen, Nikoläuse, Sterne, Holzanhänger mit weihnachtlichen Motiven und besonders schönen Christbaumschmuck von Käthe Wohlfahrt. Perlmutt mit Goldrand. Mit dem *Käthe Wohlfahrt Schmuck* habe ich letztes Jahr angefangen. Eine besonders schöne Christbaumspitze, zwei große 3-dimensionale Sterne, vier kleine Sterne und vier *keine Ahnung wie die heißen* 🙂 hatte ich auf dem Mainzer Weihnachtsmarkt erstanden. Dieses Jahr kamen nochmals zwei Engel, ein Krippenbild und zwei Sterne hinzu.

Und nun steht er da, in voller Pracht! Und leuchtet wunderschön. Und wir können uns schon am Vorabend des 4. Advent daran erfreuen. Da ich nächste Woche noch bis einschließlich zum 23. Dezember arbeiten muss, war eben heute schon der *Schmücktag*.

Hier ein paar Impressionen

Tanne

Noch in Natur 🙂

Tanne mit Lichterkette

Und mit Lichterketten 🙂

Christbaumspitze

Ist sie nicht schön, die Christbaumspitze?

Kugeln Schmuck

Engel auf Schaukel

Stern

Krippenbild

Baum geschmückt

Und da steht er nun in voller Pracht #hach und unsere Kater interessieren sich NULL dafür 🙂

Ich wünsche euch einen schönen 4. Adventssonntag <3

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: